Team Bayern bei der 3. ANBF-Meisterschaft

Flash-Report von Christian Unfried, GNBF e.V.-Bundeslandrepräsentant für Bayern und Wettkampfvorbereiter zur 3. ANBF internationalen österreichischen Meisterschaft am 31.10.2015:

 

„Der Testlauf ist bestanden und mein TEAM-BAYERN richtet sich nun mit den Erfahrungswerten von gestern aus auf die große 12. Deutsche Meisterschaft der GNBF e. V. am kommenden Samstag 07.11.2015 in Wiesloch.
Obwohl das TEAM-BAYERN natürlich ausgerichtet ist die Bestform am kommenden Samstag zu erreichen waren wir gestern bei der 3. Int. Österreichischen Meisterschaft der ANBF in Gallneukirchen/Gusenhalle erfolgreich. Wir bedanken uns für die dortige entgegengebrachte Gastfreundschaft und die intensiven Gespräche vor Ort um die Verbindungen im Naturalbodybuilding hier weiter auszubauen und zu pflegen.
In absolut beeindruckender Form präsentierte sich Erich Hufnagl bei seinem Bühnendebüt der bei seinen Starts den 2. Platz in der Master 2, den 3. Platz in der Master 1 und den 4. Platz im Halbschwergewicht belegte (wird zur DM bei seinem Doppelstart noch ins Mittelgewicht kommen), Erich ging eigentlich aus dem Training auf die Bühne und wird sich zur DM somit nochmals um bis zu 20% trockner präsentieren. Andreas Deindl war in seiner gewohnt guten Form auf der Bühne wird sich ebenso zur DM erheblich steigern und rundete mit dem verdienten 3. Platz in der Master 2 das Ergebnis ab, freuen wir uns auf die Master 2 bei der DM wo uns brutale Qualität erwartet im Starterfeld, großer Respekt.
Auch Mathias Siebenbürger wird erst zur DM max. härter dann auch in die Juniorenklasse bis 75kg runterkommen um erstmal da um die Top 12 zu kämpfen, machte hier eine wunderschöne Kür, sammelte Erfahrungen wie auch Manuel Endl der ebenso ein Erststarter ist und den Wettkampf in vollen Zügen genoß, Bühnenluft schnupperte und sich in den nächsten Jahren weiter steigern wird um dann auch Platzierungen weiter vorne ins Auge zu fassen. Simon Kaiser's Formkurve im Leichtgewicht zeigt weiter steil nach oben, nach seinem Debüt bei der DM 2014, dem Battle um Platz 12 bei der 1. Int. DM zeigte er persönliche Bestform und sollten zur DM die Beine noch "aufmachen" wird er diese nochmals topen, belegte gestern den 5. Platz wobei ihn viele 1-2 Plätze weiter vorne sahen.
Auch bei Josef Fraunhofer, der auch bei der DM 2014 noch unter ferner liefen war, dann bei der 1. Int. DM im Finale den 5. Platz im Mittelgewicht belegte zeigt die Kurve nach oben, belegte ebenso aber noch im Halbschwergewicht gestern den 5. Platz und ich weis er kann sich die letzten Tage nochmal enorm verändern, lassen wir uns überraschen wie wir ihn im Mittelgewicht bei der DM erleben dürfen.
TEAM-BAYERN wünscht allen Athleten gute letzte Tage, wir freuen uns und man sieht sich in Wiesloch“

Erich Hufnagl/Andreas Deindl
Erich Hufnagl/Andreas Deindl
Mathias Siebenbürger/Manuel Endl
Mathias Siebenbürger/Manuel Endl
Simon Kaiser
Simon Kaiser
Josef Fraunhofer
Josef Fraunhofer

TOP NEWS

MEISTERSCHAFTEN

GNBF-Facebookseite

Hauptsponsor

GNBF-Sponsoren

GNBF-Partner